Gebet

Wir bauen unser Projekt auf ein Fundament des Gebets. Auch Ihr Gebet stärkt unsere Arbeit!

Gebet

Denn wir brauchen Gottes Hilfe, damit

  • wir Opfer von Menschenhandel erkennen,
  • Zuhälter, Menschenhändler und Rockerbanden uns nicht als Gefahr für ihr Geschäft wahrnehmen,
  • die Frauen kraftschenkende Hoffnung auf ein besseres Leben gewinnen,
  • Opfer Gerechtigkeit erfahren,
  • die traumatisierten Seelen der Opfer heilen,
  • unsere Ehrenamtlichen in der kraftzehrenden Arbeit immer wieder ermutigt und aufgebaut werden,
  • kriminelle Netzwerke ans Licht kommen,
  • die zuständigen Behörden Weisheit und Mut für die richtigen Schritte aufbringen.

Wir glauben, dass das Leben der Frauen verändert werden kann, wenn viele Menschen täglich dafür vor Gott eintreten. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns einen Teil Ihrer täglichen Gebetszeit den Frauen widmen, denen wir in unseren Bordellbesuchen begegnen. 

Gruppen, die uns auf diese Weise unterstützen möchten, nehmen wir auch gerne mit auf einen “Gebetsrundgang” in den Rotlichtvierteln in und um Stuttgart.

Denn der Herr hat mich gesalbt und dadurch bevollmächtigt, den Armen gute Nachricht zu bringen. Er hat mich gesandt, den Verzweifelten neuen Mut zu machen, den Gefangenen zu verkünden: "Ihr seid frei! Eure Fesseln werden gelöst!" Jesaja 61,1

Unsere Gebete

  • Wir beten für Gerechtigkeit und für Einsicht unter den Tätern.
  • Wir beten für Heilung und Wiederherstellung der Opfer von sexueller Ausbeutung.
  • Wir beten für unsere Ehrenamtlichen, die die Frauen in Liebe begleiten und trösten.
  • Wir beten für Personen, die Aussteigerinnen unterrichten und ihnen auf dem Weg aus der Prostitution unterstützend zur Seite stehen.
  • Wir beten für Ärzte, die bei körperlichen Beschwerden und fehlender Versicherung ansprechbar sind. 
  • Wir beten für einen Zusammenbruch der Sexindustrie, für eine Änderung der Haltung gegenüber Pornographie, sowie für die Schließung von Bordellen, Stripclubs und anderen ähnlichen Geschäften.
  • Wir beten für einen Rückgang der Nachfrage nach käuflichem Sex.
  • Wir beten für eine tiefgreifende Gesetzesreform.